Logo der Therapiepraxis Ulrike Poerschke
Logo der Therapiepraxis Ulrike Poerschke
Therapie Reisen Yoga Fortbildungen

Yoga und Malen auf Sardinien




Der Ort

Auf der wunderschönen Insel Sardinien an einem sanften Hang oberhalb der Küste und des schönen Sandstrandes von Torre di Bari gelegen, ist das Hotel Galanias von einer typischen mediterranen Vegetation umgeben. Die Ogliastra ist als touristisches Ziel auf Sardinien noch weitgehend unbekannt und hat daher noch seinen ursprünglichen Charakter bewahrt: die Region erstreckt sich von den Bergen des Supramonte mit seinen antiken Pfaden und einer unberührten Natur bis hin zum türkisfarbenen Meer mit seinen schönen langen Sand- und Kieselstränden und malerischen Klippen. Hier machen Sie Urlaub wie Gott in Italien!

Das Hotel

Das Hotel Galanias ist im sardischen Stil erbaut und von einer parkähnlichen Umgebung eingesäumt. Vom Hotel sind es nur wenige Meter bis zum klaren, türkisfarbenen Meer. Duftende Blumen und Sträucher, liebevoll eingerichtete Zimmer, ein Yoga-Raum auf dem Gelände sowie eine Sonnenterrasse mit Pool ermöglichen jedem Gast sofortige Erholung und Wohlbefinden und bieten sich für Entspannungsreisen und Kreativurlaub geradezu an.
Das Essen, das als Halbpension im Preis enthalten ist, verspricht puren Genuss. Jeden Abend bietet das Hotel traditionell sardische und mediterrane Küche und Weine. Abwechslungsreich, regional und liebevoll bereitet das Hotelrestaurant den Gästen kulinarischen Hochgenuss.
Weitere Bilder des Hotels finden Sie direkt auf der Website des Hotels: www.galaniashotel.it/de/



Yoga und Malen

An einem Ort, der an sich schon zum Entspannen, Entschleunigen und Genießen einlädt, begleite ich Sie eine Woche lang mit Kundalini-Yoga, Achtsamkeitsübungen und Meditation sowie kreativen, bildhaften und gestalterischen Übungen. Dabei haben Sie viel freie Zeit zum Malen, um den Alltags- und Arbeitsstress loszulassen und einen aufmerksamen, achtsamen und selbstfürsorglichen Kontakt zu sich selbst wiederherzustellen. Tanken Sie Inspiration, Kraft und innere Gelassenheit!
Mein Anliegen ist es, einen Raum zu schaffen, in dem Selbsterfahrung gedeiht– sowohl im Malprozess als auch im Bild –, Ihre Kreativität wachsen kann und Sie sich künstlerisch weiterentwickeln können.
In dieser Woche möchte ich Sie in Ihrem ganz eigenen Prozess begleiten, wobei Sie den Kontakt zu sich selbst, den eigenen Bedürfnissen und dem Körpererleben stärken. Es geht darum, Ihre eigenen Stärken und Ressourcen zu wecken, Ihrer Intuition zu vertrauen, Ihre Widerstandskraft aufzubauen und Ihr kreatives Potential zu nutzen. Das heilsame Zusammenwirken von Yoga und Malen spielt für mich hierbei eine zentrale Rolle.
Ich begleite Sie jeden Tag sechs Stunden dabei, sich auszuprobieren, zu experimentieren, „es fließen zu lassen“, neue Erfahrungen zu sammeln, eigene Ideen umzusetzen und das eigene Potential auszukosten, sich zu zentrieren und die innere Balance wiederzufinden. Ein Seminar, das Kreativität, Malen, Selbsterfahrung, Entspannung und Genuss verbindet und Ihnen die Möglichkeit bietet, endlich einmal wieder Zeit ganz im Hier und Jetzt mit sich selbst zu verbringen.

Der Kurs beinhaltet täglich zweieinhalb Stunden Yoga, Meditation und Achtsamkeitsübungen sowie täglich drei Stunden kreativ-gestalterische Arbeit inklusive prozessbegleitender Betreuung und sämtlicher Materialkosten.

Kosten: 480,- EUR
Hotel: 1.000,- EUR (inklusive sensationeller Halbpension)
Teilnehmerzahl: 6-8 Personen
Termine 2023
27. Mai bis 3. Juni 2023

Haben Sie Interesse an unseren Malreisen oder Fragen dazu? Dann melden Sie sich gern.
Hier gelangen Sie direkt zu den Kontaktdaten.



nach oben

Zur Ruhe kommen und malen




Der Ort

In einem kleinen Dorf unweit von Wittenberge, in unmittelbarer Elbnähe, lädt ein wunderschöner naturnaher Garten zum Entspannen ein. Es wird gemalt unter alten Apfel- und Pflaumenbäumen auf einem urigen Grundstück mitten im Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe-Brandenburg.
Bei Regen oder kühlen Temperaturen können wir auf den ausgebauten Dachboden des Haupthauses – das Atelier – ausweichen.

Unterkünfte

Es kann direkt auf dem Grundstück gezeltet werden. Oder Sie beziehen ein Zimmer im Landgasthof gegenüber oder eine kleine Ferienwohnung in unmittelbarer Nähe.

Frauenbegegnung – Kraft, Weisheit, Weiblichkeit

In einem Umfeld, in dem sowohl im Garten, in der Elbauenlandschaft und in einem weitläufigen Atelier miteinander gearbeitet werden kann, biete ich im Jahr 2022 vier Wochenenden an als eine Auszeit für Frauen jeden Alters – bei Lebensveränderungen, im Wechsel von Lebensphasen, in Krisen oder Gesundungsprozessen.
Die Gruppenangebote für Frauen dienen hierbei als eine Auszeit im geschützter Raum. Ein Raum außerhalb der alltäglichen Leistungs- und Funktionsanforderungen. Ein Raum, in dem ein Miteinander stattfinden kann, in dem Vertrauen, Kontakt, Kommunikation und das Gefühl von Verbundenheit beübt und gestärkt werden kann.
Ein Raum, in dem ein gefestigtes Selbstbild aufgebaut werden kann, die Rolle als Frau in all ihren Facetten sichtbar werden darf, in dem weibliche Qualitäten wie Kreativität, Intuition, Emotionalität und Naturverbundenheit ausgelebt werden können.

Hierfür nutze ich folgende Methoden
• Tiefenpsychologisch fundierte Gestaltungstherapie/Kunsttherapie
• Achtsamkeitsübungen
• Gesprächsgruppen
• Kundalini Yoga Einheiten
• Meditation
• Atemtechniken
• einige (uralte) Rituale in und mit der Natur

4. November bis 6. November 2022
»Verbundenheit und Liebe« Beziehung zu mir und zu anderen
Yoga, Meditation und gestalterisches, bildhaftes Arbeiten in der Gruppe und im Dialog

Kosten: 330,- Euro inklusive Halbpension
Im therapeutischen Kontext Abrechnung über Gruppenrezept möglich
Übernachtung Einzelzimmer im Gasthof oder Ferienwohnung ca 100,-

29. April bis 1. Mai 2023
„Verstehe, was dich weiterbringt und was dich zurück hält – dann wähle den weisen Weg“ Buddha

An diesem Wochenende geht es darum, alte Verhaltensweisen, Angewohnheiten, Überzeugungen und Glaubenssätze bewusst anzuschauen, wahrzunehmen und zu verstehen, was uns in diesen Mustern hält. Ich möchte an diesem Wochenende für Frauen einen Raum schaffen, in dem sich inneren oft schmerzlichen Wahrheiten der eigenen Lebensgeschichte gestellt werden kann und authentische Lösungswege der Konflikte und Herausforderungen erarbeitet werden können.
Veränderung und Wandel ist jederzeit in unserem Leben möglich – es braucht aber eine tiefe Einsicht, was uns blockiert und was uns unterstützen kann.

An diesem Wochenende begleite ich durch Achtsamkeitsübungen, Meditation, Yoga und ressourcenstärkende gestalterische Übungen darin, den eigenen Weg zu finden und die entsprechenden Methoden für sich zu entwickeln, diesen auch gehen zu können.

Kosten: 330,- Euro inklusive Halbpension
Im therapeutischen Kontext Abrechnung über Gruppenrezept möglich
Übernachtung Einzelzimmer im Gasthof oder Ferienwohnung ca 100,-

23. Juni bis 25. Juni 2023
»Die innere Heilerin«
Yoga, Meditation, Ritualarbeit, kreatives Gestalten mit Collagetechnik

„Die innere Heilerin“ ist ein Retreat, in dem wir viel Zeit für das kreative, schöpferische, gestalterische Schaffen haben – spontan, absichtslos, intuitiv, in sich gekehrt, aus sich heraus. Gearbeitet wird überwiegend nach einer Collagetechnik.

Entsprechende Yoga Kriyas und Meditation unterstützen dabei die inneren Ressourcen, die eigene Heilkraft und das Vertrauen in sich selbst zu stärken.

Kosten: 330,- Euro inklusive Halbpension
Im therapeutischen Kontext Abrechnung über Gruppenrezept möglich
Übernachtung Einzelzimmer im Gasthof oder Ferienwohnung ca 100,-

27.Juli bis 30. Juli 2023
Arbeit mit den weiblichen Archetypen
Yoga, Meditation, Ritualarbeit und kreatives Gestalten

Ich nutze diese Methode, um eigene Bedürfnisse wahr- und anzunehmen, Gefühle und Emotionen zu verstehen, Ressourcen und Fähigkeiten (neu) zu entdecken und die gesamte Bandbreite der eigenen weiblichen Kraft in sich zu entdecken, das eigne Selbstbild zu stärken und zu wagen, Neues auszuprobieren.
Die weiblichen Archetypen verstehe ich in dieser Arbeit als Qualitäten, die jede Frau in sich trägt – präsent oder verborgen, ausgelebt oder heimlich hinter geschlossenen Türen, bewusst oder unbewusst. Einen Zugang zu all den wundervollen Qualitäten, Ressourcen, Stärken und Fähigkeiten zu bekommen und eine ganz eigene Balance in sich zu finden und das eigene Selbstbild zu festigen, ist Ziel dieser Gruppenarbeit.
Ich möchte an diesem langen Wochenende einen Raum schaffen, in dem ein Heilungsprozess des Identitätserlebens, des Selbstwertes und des Selbstbildes und eine Annahme in sich und dem eigenen weiblichen Körper, der eigenen Körperlichkeit stattfinden kann.

Kosten: inklusive veganer Halbpension 400,-
Übernachtung im Gasthof oder Ferienwohnung ca 160 Euro

1. September bis 3. September 2023
Frauen im Wandel
Yoga, Meditation, Achtsamkeitsübungen, gestalterisches Arbeiten und begleitende Gesprächskreise

Dieses Retreat richtet sich an Frauen im Wechsel.

Mein Anliegen ist es, einen Raum zu schaffen, in dem Bewusstsein und Wahrnehmung, Annahme und Akzeptanz für den weiblichen Zyklus stattfinden kann. Das Verlassen des Bildes und der Rolle der „Frau die ich mal war“ und das Annehmen und Willkommenheißen der „Frau, die ich bin und sein werde“ und all die kleinen Zwischenschritte mit all den Emotionen, die dazugehören – Trauer, Verlust, Schmerz, Erleichterung, Neugierde und Gelassenheit – sowie der Umgang mit körperlicher Veränderung werden an diesem Wochenende angesprochen, verbildlicht, erlebt, wahrgenommen und miteinander geteilt. Ein Raum entsteht, in dem Wandlung, Veränderung und Reifung entstehen darf und ein neuer Blick auf das eigene Selbstbild geworfen werden darf.

Kosten: 330,- Euro inklusive Halbpension
Im therapeutischen Kontext Abrechnung über Gruppenrezept möglich
Übernachtung Einzelzimmer im Gasthof oder Ferienwohnung ca 100,-

3. November bis 5. November 2023
„Ich kehre in mich selbst zurück und entdecke eine Welt“

Eine Auszeit für Frauen. Tiefe Einkehr, Meditation, Achtsamkeit und innere Balance.

Ich biete an diesem Wochenende eine Möglichkeit an, aus dem Wechselspiel von Leistungsdruck, Geschwindigkeit, äußeren und inneren Anforderungen und der daraus folgenden Erschöpfung und dem Gefühl des Ausgebrannt seins einmal auszusteigen.

Durch Achtsamkeitstraining, Meditation, Yoga und Wandeln durch die Natur soll an diesem Wochenende ein Gefühl für „den eigenen mittleren Weg“ erfahrbar werden.

Kosten: 330,- Euro inklusive Halbpension
Im therapeutischen Kontext Abrechnung über Gruppenrezept möglich
Übernachtung Einzelzimmer im Gasthof oder Ferienwohnung ca 100,-

Für weitere Informationen melden Sie sich gerne unter therapiepraxis@ulrikepoerschke.de

Haben Sie Interesse an unseren Malreisen oder Fragen dazu? Dann melden Sie sich gern.
Hier gelangen Sie direkt zu den Kontaktdaten.



nach oben